Dienstag, 20. August 2019
Notruf: 122

KHD- Zugsübung 2018

Am Samstag, 21.04.2018, fand die KHD- Zugsübung des 6. Zuges des Bezirkes St. Pölten in Traismauer statt. Als Übungsannahme wurden zwei Szenarien erarbeitet, die von den eingesetzten Feuerwehren erfüllt werden sollten.
Übungsszenario 1: Unterstützung der örtlich zuständigen Feuerwehren nach einem schweren Unwetter bei der Beseitigung einer Verklausung im Mühlbach.
Hierbei musste mit Motorkettensägen vorerst entwurzelte Bäume und sonstige Hindernisse im Unterbach beseitigt und im Anschluss die Verklausung mittels Kran des Wechselladefahrzeuges Herzogenburg gelöst werden.
Übungsszenario 2: Errichtung eines lokalen Hochwasserschutzes, um das Eindringen des Wassers in die Lagerhalle einer Chemiefirma zu verhindern.
Unter Verwendung von Paletten, Planen, Bindeleinen, Pfosten und Sandsäcken wurden sämtliche Kanaleingänge behelfsmäßig abgedichtet und eine Barriere zur Lagerhalle aufgebaut.